Jahrbuch der Psychoanalyse

Das »Jahrbuch der Psychoanalyse« wurde 1960 als wissenschaftliches Publikations- und Diskussionsorgan der Deutschen Psychoanalytischen Vereinigung gegründet. Es rückt die psychoanalytisch-methodischen Essentials als Bedingung zur Entfaltung des Erfahrungs- und Anwendungsreichtums der Psychoanalyse ins Zentrum und sucht den Anschluss an die internationale Diskussion zu befördern, heißt es auf der Homepage des Verlages frommann-holzboog, in dem das »Jahrbuch der Psychoanalyse« erscheint.

Der Verlag frommann-holzboog hat den Psychosozial-Verlag damit beauftragt, die Einzelartikel der erschienenen Ausgaben des »Jahrbuch der Psychoanalyse« Band 13 bis 60 (1981-2010) als E-Books im PDF-Format zum Verkauf anzubieten.

Über das Archiv »Jahrbuch der Psychoanalyse« kann recherchiert und bestellt werden - zum Preis von je 18,00 € pro PDF-E-Book. Die Artikel können direkt nach der Bezahlung heruntergeladen werden.

Seiten: [<< zurück]   1  2  3  4  5 ...  [weiter >>]  Zeige 21 bis 40 (von 501 Titeln)

Sortieren nach: Autor  Bestellnr. ISBN Titel Erscheinungsdatum- Preis 

Editorial Jahrbuch der Psychoanalyse 67 (PDF-E-Book)Claudia Frank, Ludger M. Hermanns, Elfriede Löchel
Editorial Jahrbuch der Psychoanalyse 67 (PDF-E-Book)
Jahrbuch der Psychoanalyse, Bd. 67 (2013), 7-9
EUR 18,00

Sofort-Download

Gegenübertragungsverwicklung - aktueller Wahrheitskern des Wahns (PDF-E-Book)Helmut Hinz
Gegenübertragungsverwicklung - aktueller Wahrheitskern des Wahns (PDF-E-Book)
Jahrbuch der Psychoanalyse, Bd. 66 (2013), 121-145
EUR 18,00

Sofort-Download

Performance. Zur Begriffsentwicklung, Konzeptgeschichte und zum Erklärungs- und Gebrauchswert in der Psychoanalyse (PDF-E-Book)Joachim F. Danckwardt
Performance. Zur Begriffsentwicklung, Konzeptgeschichte und zum Erklärungs- und Gebrauchswert in der Psychoanalyse (PDF-E-Book)
Jahrbuch der Psychoanalyse, Bd. 66 (2013), 147-169
EUR 18,00

Sofort-Download

Psychoanalyse und Literatur (PDF-E-Book)Peter Dettmering
Psychoanalyse und Literatur (PDF-E-Book)
Jahrbuch der Psychoanalyse, Bd. 67 (2013), 197-216
EUR 18,00

Sofort-Download

Über die sozialen und wissenschaftlichen Verpflichtungen des Psychoanalytikers (PDF-E-Book)Willi Hoffer
Über die sozialen und wissenschaftlichen Verpflichtungen des Psychoanalytikers (PDF-E-Book)
Jahrbuch der Psychoanalyse, Bd. 67 (2013), 13-29
EUR 18,00

Sofort-Download

Zum Prozeß der Wiederannäherung der internationalen an die deutsche Psychoanalyse der Nachkriegszeit. Kommentar zu Willi Hoffer: »Über die sozialen und wissenschaftlichen Verpflichtungen des Psychoanalytikers« (PDF-E-Book)Martin Teising
Zum Prozeß der Wiederannäherung der internationalen an die deutsche Psychoanalyse der Nachkriegszeit. Kommentar zu Willi Hoffer: »Über die sozialen und wissenschaftlichen Verpflichtungen des Psychoanalytikers« (PDF-E-Book)
Jahrbuch der Psychoanalyse, Bd. 67 (2013), 55-66
EUR 18,00

Sofort-Download

›Szenische Evidenz‹ und ›Szenisches Verstehen‹. Zur Vermittlung des Werks von Hermann Argelander und Alfred Lorenzer (PDF-E-Book)Ellen Reinke
›Szenische Evidenz‹ und ›Szenisches Verstehen‹. Zur Vermittlung des Werks von Hermann Argelander und Alfred Lorenzer (PDF-E-Book)
Jahrbuch der Psychoanalyse, Bd. 66 (2013), 13-48
EUR 18,00

Sofort-Download

»Davanti a un fatto che non si spiega«. Clandestine Objekte, Halluzinationen, Objektgebrauch und Transformationsfähigkeit (PDF-E-Book)Wolfgang Walz
»Davanti a un fatto che non si spiega«. Clandestine Objekte, Halluzinationen, Objektgebrauch und Transformationsfähigkeit (PDF-E-Book)
Jahrbuch der Psychoanalyse, Bd. 67 (2013), 117-167
EUR 18,00

Sofort-Download

»Ein äußerst angenehmer Wiener« als »Schirmherr« für die DPV. Über Willi Hoffer und seine Rolle beim Wiederaufbau der Psychoanalyse im Nachkriegsdeutschland (PDF-E-Book)Ludger M. Hermanns
»Ein äußerst angenehmer Wiener« als »Schirmherr« für die DPV. Über Willi Hoffer und seine Rolle beim Wiederaufbau der Psychoanalyse im Nachkriegsdeutschland (PDF-E-Book)
Jahrbuch der Psychoanalyse, Bd. 67 (2013), 31-53
EUR 18,00

Sofort-Download

»Verbohrt, extrem, sehr sonderbar«. Aktualität der Metapsychologie und Durcharbeiten der Übertragung (PDF-E-Book)Laurence Kahn
»Verbohrt, extrem, sehr sonderbar«. Aktualität der Metapsychologie und Durcharbeiten der Übertragung (PDF-E-Book)
Jahrbuch der Psychoanalyse, Bd. 67 (2013), 171-194
EUR 18,00

Sofort-Download

»Wenn der Rollstuhl schlingert«. Zur Bedeutung von Agieren in Übertragung und Gegenübertragung bei einer Jugendlichenpsychotherapie (PDF-E-Book)Reiner Winkler
»Wenn der Rollstuhl schlingert«. Zur Bedeutung von Agieren in Übertragung und Gegenübertragung bei einer Jugendlichenpsychotherapie (PDF-E-Book)
Jahrbuch der Psychoanalyse, Bd. 67 (2013), 91-116
EUR 18,00

Sofort-Download

Anmerkungen zu Staat und Charakter in Deutschland (1951) (PDF-E-Book)Roger E. Money-Kyrle
Anmerkungen zu Staat und Charakter in Deutschland (1951) (PDF-E-Book)
Jahrbuch der Psychoanalyse, Bd. 64 (2012), 135-152
EUR 18,00

Sofort-Download

Boten des Grauens. Das Motiv der »versehrten Puppe« bei Heinrich von Kleist, Lotte Pritzel und Rainer Maria Rilke (PDF-E-Book)Angelika Ebrecht-Laermann
Boten des Grauens. Das Motiv der »versehrten Puppe« bei Heinrich von Kleist, Lotte Pritzel und Rainer Maria Rilke (PDF-E-Book)
Jahrbuch der Psychoanalyse, Bd. 64 (2012), 177-206
EUR 18,00

Sofort-Download

Die mannigfachen Determinanten einer Selbstverletzung (PDF-E-Book)Richard Sterba
Die mannigfachen Determinanten einer Selbstverletzung (PDF-E-Book)
Jahrbuch der Psychoanalyse, Bd. 64 (2012), 155-173
EUR 18,00

Sofort-Download

Dieses Buch … enthält auch nach meinem heutigen Urteil das Wertvollste, was mir zu finden vergönnt war«. Ein brief Freuds an Abraham Arden Brill vom 15. März 1931 mit dem lange als verschollen geltenden Vorwort zur dritten Auflage […] (PDF-E-Book)Gerhard Fichtner
Dieses Buch … enthält auch nach meinem heutigen Urteil das Wertvollste, was mir zu finden vergönnt war«. Ein brief Freuds an Abraham Arden Brill vom 15. März 1931 mit dem lange als verschollen geltenden Vorwort zur dritten Auflage […] (PDF-E-Book)
Jahrbuch der Psychoanalyse, Bd. 64 (2012), 244-254
EUR 18,00

Sofort-Download

Editorial Jahrbuch der Psychoanalyse 64 (PDF-E-Book)Claudia Frank, Ludger M. Hermanns, Elfriede Löchel
Editorial Jahrbuch der Psychoanalyse 64 (PDF-E-Book)
Jahrbuch der Psychoanalyse, Bd. 64 (2012), 7-10
EUR 18,00

Sofort-Download

Editorial Jahrbuch der Psychoanalyse 65 (PDF-E-Book)Claudia Frank, Ludger M. Hermanns, Elfriede Löchel
Editorial Jahrbuch der Psychoanalyse 65 (PDF-E-Book)
Jahrbuch der Psychoanalyse, Bd. 65 (2012), 7-11
EUR 18,00

Sofort-Download

Ein Blick zurück auf Heinrich Rackers »Ethik und Psychoanalyse und die Psychoanalyse der Ethik« (PDF-E-Book)Edna O’Shaughnessy
Ein Blick zurück auf Heinrich Rackers »Ethik und Psychoanalyse und die Psychoanalyse der Ethik« (PDF-E-Book)
Jahrbuch der Psychoanalyse, Bd. 65 (2012), 145-155
EUR 18,00

Sofort-Download

Ethik und Psychoanalyse und die Psychoanalyse der Ethik (PDF-E-Book)Heinrich Racker
Ethik und Psychoanalyse und die Psychoanalyse der Ethik (PDF-E-Book)
Jahrbuch der Psychoanalyse, Bd. 65 (2012), 107-143
EUR 18,00

Sofort-Download

Im Auftrag der Firma. US-Nachrichtendienste und die »Psychoanalytic community« 1940-1953 - ein Werkstattbericht (PDF-E-Book)Knuth Müller
Im Auftrag der Firma. US-Nachrichtendienste und die »Psychoanalytic community« 1940-1953 - ein Werkstattbericht (PDF-E-Book)
Jahrbuch der Psychoanalyse, Bd. 64 (2012), 41-90
EUR 18,00

Sofort-Download


Seiten: [<< zurück]   1  2  3  4  5 ...  [weiter >>]  Zeige 21 bis 40 (von 501 Titeln)