Sexualität im Wandel

Seiten:  1  2  3  4  [weiter >>]  Zeige 1 bis 20 (von 62 Titeln)

Sortieren nach: Autor  Bestellnr. ISBN Titel Erscheinungsdatum+ Preis 

psychosozial 55: Frauen zwischen Autonomie und GebundenheitHildegard Felder, Hans-Jürgen Wirth (Hg.)
psychosozial 55: Frauen zwischen Autonomie und Gebundenheit
(17. Jg., Nr. 55, 1994, Heft I)
EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Kinderwunsch und SterilitätJessica Groß
Kinderwunsch und Sterilität
Zur Motivation des Kinderwunsches bei Sterilitätspatientinnen
EUR 39,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Die Arbeit ist ein wesentlicher psychosozialer Beitrag zu den psychosomatisch-gynäkologischen Fragestellungen von Fertilität, Kinderwunsch und Frauenbild. Im Gegensatz zu bisherigen Veröffentlichungen zur Psychosomatik der Sterilität wird die Problematik der ungewollten Kinderlosigkeit hier erstmals interdisziplinär eingeordnet in den Kontext von Geschichte, Biologie, Psychologie und Gesellschaft. [ mehr ]

Sexualpädagogik in der BRD und in der DDR im VergleichSusanne Zimmermann
Sexualpädagogik in der BRD und in der DDR im Vergleich
EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Diese kompakte Analyse der 40-jährigen Geschichte getrennter Sexualpädagogik in der DDR und der BRD ermöglicht erstmals einen systematischen Überblick über das komplexe Thama der Sexualpädagogik in beiden Teilen Deutschlands. In diesem Buch wird ein einzigartiger historischer Abschnitt sexualpädagogischer Entwicklungen in Deutschland beschrieben. Spannende Fragen werden gestellt: Wie wirkten sich die unterschiedlichen ideologischen Ansätze auf die Theorie der Sexualpädagogik aus? Welchen Einfluß hatte die Sexualpädagogik auf die Jugendsexualität und die sexuellen Probleme Jugendlicher? [ mehr ]

TrennungenAnne-Marie Schlösser, Kurt Höhfeld (Hg.)
Trennungen
Eine Publikation der DGPT
EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

"Spannend wird dieses Buch für Leute, die neugierig sind zu erfahren, wie die Psychoanalyse mit solchen Fällen (Trennuungen) umgeht: Was macht eigentlich der Psychoanalytiker anders als etwa der Verhaltenspsychologe, der 20 Therapiestunden für ausreichend hält, statt seine Klienten für manchmal 4 Jahre, viermal wöchentlich auf die Couch zu bitten? Warum dauern Analysen so lange? Ist das nicht ganz unnötig, weggeworfene Zeit? (...) Klar ist damit, daß die Texte keine individuelle Therapie ersetzen können. Aber: Wer schon einmal die Kühlerhaube seines Autos aufgemacht hat und unbedingt wissen wollte, wie so ein Motor funktioniert, der hat ein kleines Stück von der Faszination erlebt, die darin bestehen kann, das ungleich schwierigere Rätsel Mensch zu lösen." Waltraud Worthmann-von Rode, SWR2 Buch-Tipp, 14.01.2000 [ mehr ]

Der Haß auf die LiebeMaurice Hurni, Giovanna Stoll
Der Haß auf die Liebe
Die Logik der perversen Paarbeziehung
EUR 29,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Perverse Paare entwickeln raffinierte Strategien, um Genuss in der Erniedrigung und Zerstörung des anderen zu finden. Hurni und Stoll liefern erstmals eine umfassende klinische Beschreibung dieser »perversen Logik« und verfolgen sie zurück auf frühe traumatische Erfahrungen, in denen das Selbstwertgefühl und die sexuelle Identität des Kindes zerstört wurden. [ mehr ]

Liebesvorstellungen im 20. JahrhundertChristoph Klotter (Hg.)
Liebesvorstellungen im 20. Jahrhundert
Die Individualisierung der Liebe
EUR 34,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Im vorliegenden Buch geht es um die Liebe in der Moderne: Welche zentralen Konzepte von Liebe bestimmen das 20. Jahrhundert? Wie werden diese Liebesvorstellungen umgesetzt? Die Antworten auf diese spannenden Fragen sollen die Leserinnen und Leser des Buches in die Lage versetzen, die Labyrinthe der Liebe besser zu durchschauen. [ mehr ]

Heterosexuelle VerhältnisseSonja Düring, Margret Hauch (Hg.)
Heterosexuelle Verhältnisse
EUR 9,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

PsychoanalytikerInnen sowie Sozial- und KulturwissenschaftlerInnen entfalten Frauen- und Männerperspektiven zu den Themen Macht und Gewalt, Liebe und Verunsicherung, Erstarrung und Wandel in heterosexuellen Verhältnissen. [ mehr ]

Kinder der sexuellen RevolutionGunter Schmidt (Hg.)
Kinder der sexuellen Revolution
Kontinuität und Wandel studentischer Sexualität 1966-1996. Eine empirische Untersuchung
EUR 29,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Der Vergleich von drei repräsentativen Studien aus den Jahren 1966, 1981 und 1996 gibt höchst interessante Aufschlüsse darüber, wie sich das sexuelle Verhalten von Studierenden und ihre Einstellungen zu Fragen der Sexualität, Partnerschaft, Liebe usw. in den letzten 30 Jahren verändert haben. Wie die in ihrer Art einmalige Studie belegt, hat die sexuelle Revolution der 60er Jahre die noch heute vorherrschenden Einstellungen zur Sexualität nachhaltig geprägt. Neue Trends sehen die Autoren in der wachsenden Bedeutung, die festen Partnerschaften zugesprochen wird und im ambivalenten Verhältnis zur Lebensform des Singles. [ mehr ]

Psychoanalyse der LiebeKurt Höhfeld, Anne-Marie Schlösser (Hg.)
Psychoanalyse der Liebe
Eine Publikation der DGPT
EUR 36,00

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Sexualität und Partnerschaft in der zweiten LebenshälfteHermann J. Berberich, Elmar Brähler (Hg.)
Sexualität und Partnerschaft in der zweiten Lebenshälfte
EUR 25,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Vertreter und Vertreterinnen der Fachbereiche Urologie, Gynäkologie, Psychosomatische Medizin, Medizinpsychologie und Medizinsoziologie beleuchten die verschiedenen Aspekte sexueller Probleme in der zweiten Lebenshälfte, ihre Ursachen und die Einflüsse auf die Partnerschaft sowie ihren Stellenwert sowohl in der gynäkologischen als auch in der urologischen Sprechstunde. [ mehr ]

Das Tabu des BegehrensAnna Koellreuter
Das Tabu des Begehrens
Zur Verflüchtigung des Sexuellen in Theorie und Praxis der feministischen Psychoanalyse
EUR 20,50

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Stagnationen im Analyseprozess zwischen zwei Frauen weisen auf eine gemeinsame Triebverdrängung hin. Diese Triebverdrängung konstelliert sich in der ersten Frauenbeziehung, nämlich in der frühen Mutter-Tochter-Beziehung, und bleibt bestimmend für alle Frauenbeziehungen – so auch für die weibliche gleichgeschlechtliche Analyse. Mittels Laplancher Theoreme wird der Bogen zur klinischen Praxis gespannt. [ mehr ]

Der eigene Körper als Symbol?Mathias Hirsch (Hg.)
Der eigene Körper als Symbol?
Der Körper in der Psychoanalyse von heute
EUR 36,00

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Die Bedeutung des Körpers als Symbol wird innerhalb verschiedener Bereiche der Psychopathologie untersucht, in denen dieser unbewältigte psychische Konflikte und Defizite, aber auch Traumafolgen und deren Abwehr mehr oder weniger symbolisch ausdrückt. [ mehr ]

Die Globalisierung der IntimitätWolfgang Hantel-Quitmann, Peter Kastner (Hg.)
Die Globalisierung der Intimität
Die Zukunft intimer Beziehungen im Zeitalter der Globalisierung
EUR 22,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Wie verändern Globalisierungsprozesse die privaten Beziehungen der Menschen? Intime Beziehungen wie Partnerschaften, Freundschaften, Familien- oder Liebesbeziehungen erhalten durch die kulturellen, ökonomischen und sozialen Lebensbedingungen unserer Zeit nicht nur einen äußerlichen Rahmen. Vielleicht ändern diese Prozesse – zusammengefasst unter dem Symbol Globalisierung – nicht nur Ziele und Werte der Menschen, sondern auch den Menschen in seinen Beziehungen selbst? [ mehr ]

Sexualität und SpätmoderneGunter Schmidt, Bernhard Strauß (Hg.)
Sexualität und Spätmoderne
Über den kulturellen Wandel der Sexualität
EUR 29,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Der Übergang von der Moderne in die Spätmoderne wird als Zeit profunden Umbruchs beschrieben, in der uns bekannte Formen der Arbeit, der Freizeit, der Kindheit und Jugend, der Information, des sozialen und privaten Lebens, der Politik und Kultur durch vielfältig andere ergänzt oder gar ersetzt werden. In diesem Band untersuchen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen die Erscheinungsformen sexuellen Wandels in der Gegenwart und deren gesellschaftliche Hintergründe. [ mehr ]

Sexualwissenschaftliche Konzepte der Bisexualität von MännernUlrich Gooß
Sexualwissenschaftliche Konzepte der Bisexualität von Männern
EUR 22,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Der Autor beschreibt Bisexualität als eigene Sexualform, die sich aus sich selbst heraus versteht und sich nicht aus den Monosexualitäten ableitet. Vor diesem Hintergrund wird eine Hypothese über die psychische Verankerung der Bisexualität erstellt, die das Besondere der Bisexualität nicht als Addition von Homo- und Heterosexualität begreift. [ mehr ]

Vom Stammbaum zur StammzelleElmar Brähler, Yve Stöbel-Richter, Ulrike Hauffe (Hg.)
Vom Stammbaum zur Stammzelle
Reproduktionsmedizin, Pränataldiagnostik und menschlicher Rohstoff
EUR 9,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Das vorliegende Buch setzt sich kritisch mit den neuesten Entwicklungen in der Reproduktionsmedizin und Pränataldiagnostik sowie deren ethischen, sozialen, genetischen und rechtlichen Folgen für den Einzelnen und für die Gesellschaft auseinander. Das weite Spektrum der Beiträge deckt verschiedenste Aspekte der Gegenstandsdiskussion ab. U. a. werden folgende Themenschwerpunkte diskutiert: Soziale, biologische, genetische und rechtliche Elternschaft - Die Geburt eines behinderen Kindes als Schaden - Pränataldiagnostik in der Schwangerenvorsorge - Genetische Beratung - Auswirkungen und Folgen der Reproduktionstechnologien - Stammzellforschung/ Gentechnik - Präimplantationsdiagnostik. [ mehr ]

»O Wollust, o Hölle«Ludger Lütkehaus
»O Wollust, o Hölle«
Die Onanie - Stationen einer Inquisition
EUR 29,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Die Onanie ist mit beispielloser Strenge und Grausamkeit behandelt und geahndet worden. Der Band enthält zentrale Texte aus der Geschichte der Onanie-Verfolgung. Eine detaillierte Einleitung skizziert die Geschichte dieser Inquisition und erörtert Ursachen und Folgen. [ mehr ]

Geschlecht zwischen Spiel und ZwangHertha Richter-Appelt, Andreas Hill (Hg.)
Geschlecht zwischen Spiel und Zwang
EUR 29,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Die Beiträge dieses Tagungsbandes greifen moderne Betrachtungen von Geschlecht und sexueller Identität interdisziplinär auf und beschreiben Formen der hetero- und homosexuellen Beziehungsgestaltung am Anfang des 21. Jahrhunderts. [ mehr ]

LiebesaffärenWolfgang Hantel-Quitmann
Liebesaffären
Zur Psychologie leidenschaftlicher Beziehungen
EUR 22,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Hantel-Quitmann entwickelt an Beispielen aus der paartherapeutischen Praxis, großen Werken der Weltliteratur und den Liebesaffären berühmter Paare seine »Psychologie der Liebesaffären«. Eine vergnügliche und erhellende Lektüre. [ mehr ]

Schnittmuster des GeschlechtsRainer Herrn
Schnittmuster des Geschlechts
Transvestitismus und Transsexualität in der frühen Sexualwissenschaft
EUR 29,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Anhand von weitgehend unbekanntem Archiv- und Bildmaterial stellt Herrn den wissenschafts- und sozialgeschichtlichen Diskurs um die Transvestiten und Transsexuellen im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts dar. Die heute nahezu vergessene Rolle des Sexualwissenschaftlers und -reformers Magnus Hirschfeld (1868–1935) und seines Instituts für Sexualwissenschaft steht dabei im Mittelpunkt. [ mehr ]


Seiten:  1  2  3  4  [weiter >>]  Zeige 1 bis 20 (von 62 Titeln)