Ankündigung

Seiten:  1  2  3  [weiter >>]  Zeige 1 bis 20 (von 42 Titeln)

Sortieren nach: Autor  Bestellnr. ISBN Titel Erscheinungsdatum Preis+ 

Anerkennung, Zeugenschaft und MoralJessica Benjamin
Anerkennung, Zeugenschaft und Moral
Soziale Traumata in psychoanalytischer Perspektive / Hans-Kilian-Preis 2015
EUR 16,90

Dieser Titel erscheint im Mai 2019.

Jessica Benjamin entfaltet Grundzüge einer sozial- und kulturwissenschaftlichen, intersubjektivitätstheoretischen Psychoanalyse, deren gesellschaftliche und politische Bedeutung unverkennbar ist. An Beispielen aus der Gewaltgeschichte des 20. Jahrhunderts legt die Autorin dar, wie die Figur des »moralischen Dritten« eine Praxis »restaurativer Gerechtigkeit« und sozialer Anerkennung stärken kann. Die damit verwobenen Chancen auf Versöhnung erscheinen heute wichtiger denn je. [ mehr ]

Die Macht negativer AffekteJürgen Straub
Die Macht negativer Affekte
Identität, kulturelle Unterschiede, interkulturelle Kompetenz / Höffmann-Wissenschaftspreis für Interkulturelle Kompetenz
EUR 16,90

Dieser Titel erscheint im Mai 2019.

Die Bedeutung kultureller Unterschiede für unser Zusammenleben ist in aller Munde. Dennoch sind die affektiven, emotionalen Grundlagen interkultureller Begegnungen und Beziehungen, speziell von Aversionen und Aggressionen gegenüber anderen, noch nicht hinreichend geklärt. Jürgen Straub wendet sich den negativen Affekten gegenüber Fremden zu, die oft verborgene Quellen von Ablehnung, Ausschließung und weiteren gewaltsamen Reaktionen sind. [ mehr ]

Die wollen doch nur spielen!Katja Wollmer
Die wollen doch nur spielen!
Einblicke in die Subkultur des Petplay
EUR 16,90

Dieser Titel erscheint im Juni 2019.

Was denken Sie, wenn Erwachsene sich zeitlich begrenzt wie Tiere verhalten oder die Rolle der Besitzer*innen dieser menschlichen Tiere einnehmen? Es kursieren viele Missverständnisse und Klischees zum Thema »Petplay«, das auch in der Sexualwissenschaft noch relativ fremd ist. Katja Wollmer ermöglicht den Leser*innen durch die geführten Interviews einen bisher einzigartigen Blick in eine sonst eher verschlossene Subkultur, die sich mit teils strengen gesellschaftlichen Normvorstellungen konfrontiert sieht. [ mehr ]

TrauerThomas Auchter
Trauer
EUR 16,90

Dieser Titel erscheint im April 2019.

Thomas Auchter stellt die Beiträge der Psychoanalyse sowohl zur Psychologie und zum Verständnis der Trauer als auch zur Psychotherapie der Trauerkrankheiten dar. Es wird deutlich, dass Trauern ein natürlicher Prozess ist, der gegebenenfalls durch eine gute Trauerbegleitung erleichtert werden kann. Anhand zahlreicher anschaulicher Fallvignetten stellt Auchter immer wieder den Bezug zwischen Theorie und psychotherapeutischer Praxis her.   [ mehr ]

Empowerment und Selbstwirksamkeit von trans* und intergeschlechtlichen MenschenAlexander Naß, Silvia Rentzsch, Johanna Rödenbeck, Monika Deinbeck, Melanie Hartmann (Hg.)
Empowerment und Selbstwirksamkeit von trans* und intergeschlechtlichen Menschen
Geschlechtliche Vielfalt (er)leben - Band II
EUR 19,90

Dieser Titel erscheint im Mai 2019.

Nach wie vor stehen trans* und intergeschlechtliche Menschen in ihrem Lebensalltag vor vielfältigen Formen der Ausgrenzung und Diskriminierung. In den vergangenen Jahren haben sie es jedoch geschafft, Empowerment-Strukturen zu initiieren, die es ihnen ermöglicht haben, in unterschiedlichen Gremien und Initiativen aktiv zu werden und diese mit ihrer Sichtweise zu bereichern. Aus multidimensionaler und interdisziplinärer Perspektive zeigen die Autor*innen, dass Empowerment und Selbstwirksamkeit bereits einiges in Bewegung gesetzt haben, jedoch noch viel mehr erreichbar ist. [ mehr ]

Sigmund FreudErich Fromm
Sigmund Freud
Seine Persönlichkeit und seine Wirkung
EUR 19,90

Dieser Titel erscheint im Mai 2019.

Kaum ein Buch ist mit so spitzer Feder geschrieben worden wie diese Psychoanalyse der Person des Begründers der Psychoanalyse und seiner Bewegung. Das Buch trägt zu einem tieferen Verständnis der einmaligen Gestalt und Leistung Sigmund Freuds bei, weil sein Autor es wagt, Handlungen und Anschauungen Freuds neu zu deuten. [ mehr ]

The Birth of Relationship TherapyRobert Kramer
The Birth of Relationship Therapy
Carl Rogers meets Otto Rank
EUR 19,90

Dieser Titel erscheint im Mai 2019.

Carl Rogers is one of the most influential figures in humanistic psychology. Surprisingly, however, almost no one knows the full story of how he came to develop »relationship therapy«, one of the most popular in the world today. This book shows that the spirit of Otto Rank, from whom »relationship therapy« originated, lived on in the mind, heart, and soul of Carl Rogers. [ mehr ]

Die Revolution der HoffnungErich Fromm
Die Revolution der Hoffnung
Für eine Humanisierung der Technik
EUR 22,90

Dieser Titel erscheint im April 2019.

1967/68 setzte sich Erich Fromm mit aller ihm zur Verfügung stehenden Kraft für den demokratischen Präsidentschaftskandidaten Eugene McCarthy ein, in dem er die Personifizierung des Humanismus und einen Hoffnungsträger für eine grundlegende Veränderung des geschichtlichen Laufs sah. Vor dem Hintergund dieses politischen Engagements entwickelte Fromm Gedanken und Entwürfe für eine Neuorganisation von Wirtschaft, Gesellschaft, Politik und Kultur. [ mehr ]

Kindern ihre Kindheit zurückgebenMatthew Appleton
Kindern ihre Kindheit zurückgeben
Selbstregulation in der Erziehung - das Beispiel Summerhill
EUR 22,90

Dieser Titel erscheint im Mai 2019.

Was ist das Geheimnis der weltberühmten Kinderschule Summerhill? Deren ehemaliger Hausvater Matthew Appleton spürt es auf und macht es mit dieser Publikation seinen LeserInnen zugänglich. Neben den Büchern A.S. Neills handelt es sich um das erste umfassende Werk, das den Alltag in Summerhill aus der Sicht eines langjährigen Insiders beschreibt. [ mehr ]

Transformationsprozesse in Psychoanalyse und MusiktherapieSebastian Leikert, Susanne Bauer (Hg.)
Transformationsprozesse in Psychoanalyse und Musiktherapie
Jahrbuch für Psychoanalyse und Musik, Band 3
EUR 22,90

Dieser Titel erscheint im Juni 2019.

Die AutorInnen beleuchten das spezifische Wissen, über das Psychoanalyse und Musiktherapie hinsichtlich therapeutischer Transformationsprozesse verfügen, und decken musikanaloge Strukturen im intersubjektiven Feld der Psychoanalyse auf. Mit der Erkundung von Parallelen, Wechselwirkungen, Unterschieden und gegenseitigen Inspirationen werden die beiden Praxisfelder erstmals in intensiven Austausch gebracht. [ mehr ]

Wie gründe und organisiere ich eine psychotherapeutische Praxis?Dieter Adler
Wie gründe und organisiere ich eine psychotherapeutische Praxis?
EUR 22,90

Dieser Titel erscheint im Mai 2019.

Mit dem vorliegenden Band, der auf Erfahrungen aus 25 Jahren eigener Praxistätigkeit basiert, hilft Adler dabei, eine Praxis so zu strukturieren, dass typische Fehler vermieden werden und der Verwaltungsaufwand so gering wie möglich bleibt. Dadurch steigt die Arbeitszufriedenheit und es bleibt mehr Zeit und Kraft für das Wesentliche – die Arbeit mit den Patientinnen und Patienten. [ mehr ]

Die triadische Struktur des psychoanalytischen DialogsAnnedore Hirblinger
Die triadische Struktur des psychoanalytischen Dialogs
Zur gesellschaftlichen Verantwortung in der Therapie
EUR 24,90

Dieser Titel erscheint im Juni 2019.

Psychoanalytisch verantwortlich zu arbeiten bedeutet, klinische und gesellschaftliche Perspektiven psychischer Belastungen oder Störungen zu verstehen. Beide, PsychoanalytikerIn und PatientIn, begegnen sich angesichts ihrer sozialen Verflechtungen im analytischen Dialog als persönliche und gesellschaftliche Subjekte. In der Begegnung und im Prozess des Durcharbeitens werden auf beiden Seiten neue Erfahrungen und Einsichten möglich. Vor dem Hintergrund kulturkritischer Betrachtungen rückt Annedore Hirblinger die vielschichtigen Dimensionen dieser wechselseitigen Bezogenheit im Ringen um das gemeinsame Verstehen in den Fokus. [ mehr ]

Frühe HexenverfolgungenAndreas Blauert
Frühe Hexenverfolgungen
Ketzer-, Zauberei- und Hexenprozesse des 15. Jahrhunderts
EUR 24,90

Dieser Titel erscheint im Juni 2019.

Diese Pionierstudie unterzieht die Anfänge der Hexenverfolgungen im 15. Jahrhundert in Form einer Regionalstudie einer kritischen, neue quellenerschließenden Neubetrachtung. Der Kern der Untersuchungsregion liegt im Dreieck der Schweizer Städte Luzern, Lausanne und Neuchâtel, die in einen weiten europäischen Kontext gestellt werden. Mit der Zusammenführung traditioneller mediävistischer und neuerer sozialgeschichtlicher Forschungsansätze gelingen Andreas Blauert so bahnbrechende, modellhafte Einsichten in die Entstehungsgeschichte des Hexenbegriffs und in die Geschichte der frühen Hexenprozesse in Europa. [ mehr ]

»Alles Wissen ist Stückwerk«Stefan Goldmann
»Alles Wissen ist Stückwerk«
Studien zu Sigmund Freuds Krankengeschichten und zur Traumdeutung
EUR 24,90

Dieser Titel erscheint im April 2019.

Stefan Goldmann stellt Freuds formvollendete Krankengeschichten und die Traumdeutung in gattungs- und wissenschaftsgeschichtliche Traditionslinien des 19. Jahrhunderts. Hermeneutisch erschließt er eine Fülle unbekannter literarischer und fachwissenschaftlicher Quellen, mit denen sich Freud bei der Niederschrift der frühen Krankengeschichten und der Entwicklung seiner Traumtheorie methodisch auseinandersetzte. Die aufgezeigte Kontextabhängigkeit der hier untersuchten Werke vertieft unsere Kenntnis von Freud als klassischen Schriftsteller und topisch argumentierenden Denker. [ mehr ]

AutoritarismusOliver Decker, Christoph Türcke (Hg.)
Autoritarismus
Kritische Theorie und Psychoanalytische Praxis
EUR 29,90

Dieser Titel erscheint im Mai 2019.

Autoritäre Fixierung ist für rechtsextreme Einstellungen und rassistische Gewalt zweifellos konstitutiv. Das Phänomen des heutigen Populismus zeigt, dass es noch immer autoritäre Führer gibt, auch wenn sich die Bedingungen geändert haben. Wie aber entsteht der autoritäre Charakter heute? Vor dem Hintergrund von Kritischer Theorie und Psychoanalyse geben die AutorInnen des Bandes antworten. [ mehr ]

Einblicke in die kinderanalytische ArbeitAda Borkenhagen, Sabine Dost, Iris Lauenburg (Hg.)
Einblicke in die kinderanalytische Arbeit
Behandlungskonzepte und Falldarstellungen
EUR 29,90

Dieser Titel erscheint im April 2019.

Die BeiträgerInnen gewähren umfassende Einblicke in die kinderanalytische Arbeit von PsychoanalytikerInnen und schaffen dabei den Spagat zwischen Theorie und Praxis: Wohl balanciert wechseln sich theoretische Überlegungen zu Behandlungskonzepten mit der Darstellung konkreter Fallbeispiele ab. Leserinnen und Leser lernen so aus verschiedenen Blickwinkeln unterschiedliche Therapiekonzepte kennen. Das Buch ist praxisnah und gleichzeitig Zeugnis der psychoanalytischen Theorieentwicklung auf dem Feld der Kinder- und Jugendlichenpsychoanalyse. [ mehr ]

Grundlagen der TanztherapieSusanne Bender
Grundlagen der Tanztherapie
Geschichte, Menschenbild, Methoden
EUR 29,90

Dieser Titel erscheint im Mai 2019.

Susanne Bender gibt einen umfassenden Einblick in die theoretischen Grundlagen und therapeutischen Techniken der Tanztherapie. Anhand zahlreicher Fallbeispiele stellt sie die kreativen und vielseitigen Methoden und die wichtigsten Interventionen der Tanztherapie vor, zu denen die Bewegungsanalyse, Spiegelungstechniken, die Improvisation sowie geschlossene, halboffene und offene Strukturen gehören. Als Herzstück der Tanztherapie beschreibt Bender ausführlich die »Chace-Methode« und die »Authentische Bewegung«. [ mehr ]

Psychoanalyse und politische ÖkonomieSiegfried Zepf, Dietmar Seel
Psychoanalyse und politische Ökonomie
Kritik der psychoanalytischen Praxis und Ausbildung
EUR 29,90

Dieser Titel erscheint im Juni 2019.

Diese Streitschrift untersucht die psychoanalytische Praxis und Ausbildung aus Sicht der Marx’schen Warenanalyse. Aus dem Warencharakter psychoanalytischer Dienstleistungen leiten die Autoren ab, dass PsychoanalytikerInnen als kleinbürgerliches »Mittelding zwischen Kapitalist und Arbeiter« (Marx) aufzufassen sind, die sich vorrangig für die Tauschwertrealisierung ihrer Dienstleistung interessieren, nicht aber für sozialkritische Fragen. [ mehr ]

Sichtbar machen und Bildern Sprache gebenAnita Eckstaedt
Sichtbar machen und Bildern Sprache geben
Psychoanalytische Kunstbetrachtungen
EUR 29,90

Dieser Titel erscheint im Mai 2019.

Die in acht Kapiteln vorgestellten Kunstwerke oder Werkabfolgen von Siegfried Klapper, Isabel Quintanilla, Stefan Exler, Andreas Slominski, Andy Warhol, Roni Horn und HM Erhardt zeichnen sich in der Darstellung von Anita Eckstaedt durch präzise und zugleich spannende Beschreibungen aus, Grundlage für die Entwicklung ihrer psychoanalytischen Interpretation. Die von Anita Eckstaedt am Beispiel der behandelten Kunstwerke herausgearbeiteten Thematiken betreffen Kriegstraumata durch den Zweiten Weltkrieg oder den Spanischen Bürgerkrieg, Folgen und Spätfolgen derselben, den Generationenkonflikt und die transgenerationale Weitergabe unverarbeiteter Traumata. [ mehr ]

Wenn Krankheit das Leben verändertElisabeth Petrow, Torsten Passie
Wenn Krankheit das Leben verändert
Über den Umgang mit Brüchen im bisher Vertrauten
EUR 29,90

Dieser Titel erscheint im Mai 2019.

Basierend auf Gesprächen mit Torsten Passie schildert Elisabeth Petrow den Umgang mit einer lebensverändernden Krankheit aus der Erfahrung einer betroffenen Ärztin, die zur Patientin wurde. Das Buch ist jedoch mehr als eine Erfahrungsschilderung. Es bietet Betroffenen und ihren Angehörigen direkte Hilfe und eröffnet professionell Begleitenden einen berührenden Einblick in die Innenperspektive einer lebensverändernden Krankheit. Die Gliederung in Themenkapitel macht das Buch zu einem »Werkzeugkasten«, der es ermöglicht, gezielt jene Aspekte nachzulesen, die im eigenen Umgang mit schwerer Krankheit oder deren Begleitung gerade aktuell sind. [ mehr ]


Seiten:  1  2  3  [weiter >>]  Zeige 1 bis 20 (von 42 Titeln)