G. und W. Biebl Overbeck

Psychosomatische Modellvorstellungen zur Pathogenese der Ulkuskrankheit

Psyche, 1975, 29(6), 542-567

Cover Psychosomatische Modellvorstellungen zur Pathogenese der Ulkuskrankheit

EUR 5,99

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Verlag: Klett Cotta/Psychosozial-Verlag

Erschienen im Januar 1975

Bestell-Nr.: 53790

Als Vorarbeit für eine interdisziplinäre Studie über chronische Ulkus-Kranke wurden die verschiedenartigen psychosomatischen Erklärungsmodelle der Ulkus-Genese miteinander verglichen und ihre Tauglichkeit überprüft. In der Literaturübersicht werden zunächst die ätiologisch relevanten Konflikte und emotionalen Zustände, dann die ich-psychologischen Strukturmerkmale und schließlich die Objektbeziehungen, wie sie als typisch für Ulkus-Kranke beschrieben werden, dargestellt. Schließend wird eine Typologie der Ulkus-Kranken entworfen, die für Fragen der klinischen Praxis nützlich sein könnte.