Heinrich Deserno

Traumdeutung in der gegenwärtigen psychoanalytischen Therapie

Psyche, 2007, 61(9-10), 913-942

Cover Traumdeutung in der gegenwärtigen psychoanalytischen Therapie

EUR 9,99

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Verlag: Klett Cotta/Psychosozial-Verlag

30 Seiten, Geheftet

Erschienen im Januar 2007

Bestell-Nr.: 51081

Vor dem Hintergrund klinischer und extraklinischer Traumtheorien wird die Deutung von Träumen übergreifend im Kontext von psychoanalytischer Situation und Symbolbildung diskutiert und anhand von Fallvignetten veranschaulicht. Dabei stehen die folgenden Aspekte im Mittelpunkt: vom geträumten zum gedeuteten Traum; theoretische Ansätze zur Funktion und Deutung des Träumens; Traum, psychoanalytische Situation, Übertragung und Symbolisierung; Pluralität der Traummodelle und Traumdeutung; Versuch einer Zusammenführung der verschiedenen Ansätze. In Zukunft wird stärker als bisher eine wechselseitige Ergänzung von klinischer und extraklinischer Traumforschung für erstrebenswert gehalten. (c) Psyindex.de 2009 alle Rechte vorbehalten