Sándor Ferenczi

Schriften zur Psychoanalyse I

Cover Schriften zur Psychoanalyse I

EUR 36,00

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Buchreihe: Bibliothek der Psychoanalyse

Verlag: Psychosozial-Verlag

336 Seiten, Gebunden, 148 x 210 mm

Erschienen im April 2004

ISBN-13: 978-3-8980-6338-8, Bestell-Nr.: 338

Mit einer Einleitung von Michael Balint

Neben Karl Abraham gilt Sándor Ferenczi als der bedeutendste Schüler und Mitarbeiter Sigmund Freuds. Ferenczis »Schriften zur Psychoanalyse« zählen zu den klassischen Werken aus den Anfängen der Psychoanalyse. Freud hat in Gedenkworten an Ferenczi dessen Originalität, den Gedankenreichtum, die Vielseitigkeit, den kritischen Scharfsinn und die unverstellte Beobachtungsgabe sowie nicht zuletzt auch das Vermögen formvollendeter und fesselnder Darstellung gerühmt. Alle diese Qualitäten wird der Leser in den vorliegenden zwei Bänden bestätigt finden. Man erhält Einblicke aus dem unvermindert faszinierenden Schaffen eines der brilliantesten theoretischen Köpfe der frühen Psychoanalyse.