Uwe Klein

Psychoanalytische Familientherapie in der Behandlung von Demenzpatienten (PDF-E-Book)

Psychoanalytische Familientherapie 2003, 4(1), Nr. 6, 63-72

Cover Psychoanalytische Familientherapie 
in der Behandlung von Demenzpatienten (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

10 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im Juni 2003

Bestell-Nr.: 29030

Nicht-medikamentösen Interventionen kommt auch in der Behandlung Demenzkranker ein zentraler Stellenwert zu. In einem familientherapeutischen Setting können sowohl aktuelle wie auch familienbiografische Konfliktdynamiken sichtbar und bearbeitet werden. Ein psychoanalytischer Verstehenszugang ermöglicht dem Therapeuten die zum Konfliktverständnis notwendige Wahrnehmung von Gegenübertragungsprozessen und szenischen Wiederholungen.