Terje Neraal

»Drum prüfe, wer sich ewig bindet« (PDF-E-Book)

Psychoanalytische Familientherapie 2003, 4(1), Nr. 6, 23-46

Cover »Drum prüfe, wer sich ewig bindet« (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

24 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im Juni 2003

Bestell-Nr.: 29028

Wenn Konflikte in der Partnerbeziehung zum Anlass werden, eine Beratung oder Therapie zu suchen, scheinen die Partner oft nur mit den aktuellen »Verstrickungen« beschäftigt und auf diese eingeengt zu sein. Eine Rückbesinnung auf die Entstehungsgeschichte der Beziehung und ihrer Entwicklung kann für Berater/Therapeut und das Paar wichtige Hinweise auf grundsätzliche Konfliktthemen geben. Sie kann auch helfen, sehr verhärtete »Abwehr- Fronten« im aktuellen Konfliktgeschehen aufzuweichen und einen Raum für mehr Selbstreflexion in der Beratung und Therapie zu öffnen. Die vordergründig bewusste Suche nach dem »passenden« Partner geschieht nach überwiegend unbewussten, auf eigene Kindheitserfahrungen zurückgehende Motive. Nach einer Darstellung der Veränderungen der Einstellungen von Studenten zu Ehe, Sexualität und alternativen Lebensformen im Laufe der letzten drei Jahrzehnte, wird eine tiefergehende Analyse solcher Motive vor einem entwicklungspsychologischen Hintergrund vorgenommen. Die Entstehung der Verliebtheit, die weitere Entwicklung der Paarbeziehung, die Bedeutung von Treue bzw. Untreue soll beschrieben werden, bevor einige Hinweise zur Aufrechterhaltung einer lebendigen Paarbeziehung gegeben werden.