Irmhild Liebau

Neue Lebensenergie

Ein körperorientiertes Übungsprogramm für 28 Tage

Cover Neue Lebensenergie

EUR 24,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Buchreihe: verstehen lernen

Verlag: Psychosozial-Verlag

255 Seiten, Broschur, 148 x 210 mm

Erschienen im Februar 2017

ISBN-13: 978-3-8379-2682-8, Bestell-Nr.: 2682

Neue Lebensenergie zu tanken ist in nur 28 Tagen möglich. Irmhild Liebau stellt im vorliegenden Buch Übungen für Körper und Seele vor, die helfen, den eigenen Körper wieder als Kraftquelle zu erleben und zu neuem Lebenselan zu finden. Die Übungen auf der Grundlage von Bioenergetischer Analyse sowie Imagination und Meditation werden ergänzt durch kurze theoretische Hintergrundinformationen und lebendige Fallbeispiele aus der praktischen Arbeit. So eröffnet die Autorin Wege, besser auf den eigenen Körper zu achten und gleichzeitig achtsam mit der eigenen Seele umzugehen.

Das strukturierte Körperübungsprogramm richtet sich mit seinen fünfzehnminütigen Einheiten an alle, die ihren Körper wieder als ihre größte Ressource erleben, die eigenen Selbsthilfemechanismen aktivieren sowie ihre persönliche Resilienz und seelische Kompetenz weiterentwickeln und vertiefen möchten. Die online verfügbaren Audio-Anleitungen erleichtern das Üben.



Inhaltsverzeichnis

[ einblenden ]

Einstimmung und »Gebrauchsanweisung« zum Übungsbuch

Teil 1 • Der Körper als Ressource – Arbeiten mit der eigenen Persönlichkeit

Tag 1 • Ankommen im eigenen Körper
1. Übungen im Sitzen zur Selbst- und Körperwahrnehmung
2. Übungen zur Vertiefung der Atmung und Verbesserung der Körperhaltung im Sitzen
3. Übungen im Stehen: Zum guten Stand
4. Bewusstes Gehen durch den Raum als Ressource
Theorie 1: Hintergrundinformationen zur Bioenergetischen Analyse (BA)
Theorie 2: Neuere Weiterentwicklungen innerhalb der Bioenergetischen Analyse

Tag 2 • Zuwendung zum Körper als Kraftquelle
1. Übung im Liegen: Inneres Lächeln
2. Übungen im Sitzen und Liegen zur Körperwahrnehmung:
Positiver Körperfokus und Zuwendung zum eigenen Körper
3. Übungen im Liegen: Eigene Kraftquellen und eigener Wohlfühlort
4. Übungen im Liegen zur Unterstützung der eigenen Kraftquellen
Theorie 3: Der positive Fokus: auf sich, den Körper, das Leben

Tag 3 • Übungen für Erdung, Verwurzelung und besseren Stand
1. Übungen im Stehen für Füße, Beine und einen guten Stand
2. Übungen im Gehen für die gute Erdung
3. Übungen im Liegen für die gute Erdung
4. Übungen im Liegen für Erdung und Atmung
Theorie 4: Körper und Seele in der BA

Tag 4 • Bodenkontakt – Halten und Gehaltenwerden – Nähe und Distanz
1. Übungen im Stehen für die Gelenke
2. Dehnende Übungen
3. Abgrenzende, kräftigende Übungen
4. Übungen im Liegen und Arbeit mit dem bioenergetischen Würfel
Fallbeispiel 1: Sich im Körper erleben

Tag 5 • Aufrichten und Sich-Beugen
Theorie 5: Körper und eigene Persönlichkeit
1. Übungen im Stehen zur Aufrichtung und Vertiefung der Atmung
2. Ausdrucksübungen im Stehen
3. Übungen im Liegen für die Entlastung des Rückens
4. Eigenarbeit
Theorie 6: Die Integration von Körper und Seele – körperseelisches Verstehen und Weitergehen

Tag 6 • Selbstausdruck und Selbstzuwendung
1. Ausdrucksübungen im Stehen
Theorie 7: Verbindung der Körperübungen zu den Charakterstrukturanteilen
2. Arbeit am bioenergetischen Würfel
3. Übung im Körperlesen vor dem Spiegel, zu zweit oder mehreren
Theorie 8: Zur Methode des Körperlesens
4. Selbstzuwendung im Liegen
Fallbeispiel 2: Vom Reden zur Erfahrung des Körpers als Ressource

Tag 7 • Selbstausdruck und Ausdruck von Kraft, Energie und Lebendigkeit
1. Trommeltanz
2. Kraft- und Energiearbeit am Würfel
3. Zuwendung zum Körper im Stehen
4. Dehnungsübungen im Liegen
Theorie 9: Das Summen
Fallbeispiel 3: Die eigene Kraft erleben

Tag 8 • Körperübungen zum Sich-Erleben als Frau bzw. Mann
Theorie 10: Verbindung der Körperübungen zu den Charakterstrukturanteilen
1. Arbeit mit Tennisbällen
2. Übungen im Stehen für Gelenke und Becken
3. Übungen im Liegen für Becken und Unterleib
4. Übungen im Stehen – mit etwa gleich großen Paaren oder allein

Tag 9 • Die eigene Lebendigkeit als Frau oder Mann
1. Eigenarbeit
2. Trommeltanz
3. Übungen im Stehen zum Selbstausdruck
4. Übungen im Liegen: Körperdialog zum eigenen Frau- bzw. Mann-Sein
Fallbeispiel 4: Sich als lebendige Frau erleben

Tag 10 • Freude an der eigenen Weiblichkeit bzw. Männlichkeit
1. Übungen im Stehen zum weiblichen bzw. männlichen Selbstausdruck
2. Übungen im Liegen zur Vertiefung der Wahrnehmung des eigenen Frau- bzw. Mann-Seins
3. Übungen im Stehen: Sich als Frau bzw. Mann erleben
4. Eigenarbeit

Tag 11 • Eigene Ressourcen fördern
1. Trommeltanz
2. Übung im Sitzen: Positives Fokussieren
Theorie 11: Zum Hintergrund des positiven Wahrnehmungsfokus
3. Übungen im Liegen: Inneres Lächeln
4. Transformation von Problemen

Tag 12 • Den eigenen Körper als Ressource erleben
1. Eigenarbeit
2. Übungen im Sitzen für die Gelenke, für Dehnung und Atmung
3. Übungen im Liegen: Der innere Kraft- und Wohlfühlort
4. Übungen im Stehen, um den Körper als Ressource zu erleben

Tag 13 • Selbst gewählte Körperübungen

Tag 14 • Sich freinehmen und feiern

Teil 2 • Neue Lebensenergie entfalten – Mit Leib und Seele leben und arbeiten

Tag 15 • Körperwahrnehmung
1. Übungen im Sitzen
2. Übungen im Stehen und Gehen
3. Übungen im Sitzen und Liegen
4. Übungen im Stehen und Gehen
Theorie 12: Die bioenergetischen Grundprinzipien Erdung und Atmung

Tag 16 • Boden- und Körperkontakt
1. Übungen für die Erdung
2. Übungen für die Atmung
3. Übungen zur weiteren guten Verwurzelung im Stehen und Liegen
4. Übungen im Sitzen oder Liegen

Tag 17 • Übungen für neue Lebensenergie
1. Übungen im Stehen und Baum-Imagination
2. Fußmassage mit Duftöl
3. Krafträuber und -geber
4. Übungen im Liegen und im Stehen
Fallbeispiel 5: Neue Lebensenergie durch Erdung und Atmung für eine depressive Klientin

Tag 18 • Erdung und Atmung
1. Übungen im Stehen und Trommeltanz
2. Flummi-Arbeit
3. TRE-Übungen 1, 2 und 7
Theorie 13: Die TRE – Trauma/Tension Releasing Exercises
4. Übungen im Liegen
Theorie 14: Körperliche Wahrnehmungsfokussierung und Körperarbeit als Ressourcen

Tag 19 • Erdung und Atmung als Grundlage für neue Lebensenergie
1. Übungen im Stehen
2. TRE-Übungen 3 und 4
3. TRE-Übungen 5 und 6
4. Übungen im Stehen zu zweit oder allein
Fallbeispiel 6: Neue Lebensenergie durch Bewegung und Ausdruck für eine depressive Klientin

Tag 20 • Bewegungs- und Ausdrucksübungen
1. Übungen im Stehen
2. Übungen im Gehen
3. Den Atem unterstützende Übungen
4. Übungen im Liegen
Theorie 15: Die bioenergetischen Grundprinzipien Bewegung und Ausdruck

Tag 21 • Bewegungs- und Ausdrucksübungen als Grundlage für neue Lebensenergie
1. Übungen im Stehen: TRE-Übungen 1, 2, 4 und 6
2. Übungen im Stehen zu zweit oder allein
3. Übungen im Liegen
4. Eigenarbeit

Tag 22 • Lebensenergie und Lebendigkeit
1. Trommeltanz
2. TRE-Übungen 1, 2 und 7
3. Übungen im Liegen
4. Übungen im Stehen
Fallbeispiel 7: Lebendiges Mann-Sein

Tag 23 • Sich im Körper lebendig erleben
1. TRE-Übungen 4, 5 und 6
2. Übung im Liegen: Positives Körper-Fokussieren
3. Übungen im Liegen: Lebendiges Frau- bzw. Mann-Sein
4. Übungen im Stehen: Der eigene Stand als Frau bzw. Mann
Theorie 16: Körperliche Wahrnehmungsfokussierung und Körperarbeit

Tag 24 • Neue Lebensenergie entfalten
1. Trommeltanz
2. Übungen im Stehen
3. Übungen im Liegen
4. Inneres Lächeln
Theorie 17: Die bioenergetischen Grundprinzipien als Ressourcen und Energiequellen

Tag 25 • Der Körper als Ressource und Energiequelle
1. Eigenarbeit
2. Übungen im Stehen: Körperbilanz und Flummi-Arbeit
3. Energie-Übungen im Liegen
Theorie 18: Unterstützungsaufgaben für den Körper als Energiequelle
4. Körperdialog im Liegen

Tag 26 • Energieübungen im Stehen
1. TRE-Übungen 1, 2 und 3
2. TRE-Übungen 4, 5 und 6
3. Übungen zum bewussten Stand als Frau bzw. Mann
4. Körperwahrnehmung und Verankerung des Selbstausdrucks
Fallbeispiel 8: Neue Lebensenergie, Lebendigkeit als Frau

Tag 27 • Eigenarbeit

Tag 28 • Sich frei nehmen und feiern

Literatur

Rezensionen

[ einblenden ]

Psychotherapie-Wissenschaft, 7. Jahrgang, 2017, Heft 2

Rezension von Theodor Itten

»Auf dem Umschlagfoto sehen wir, wie eine junge Frau und ein etwas grösserer Mann an einem Meeresstrand ihre Lebendigkeit dadurch ausdrücken, dass beide, bis in die Fingerspitzen ausgestreckt, hoch und aufeinander zu springen. Dazwischen leuchtet die Sonne vor einem morgenroten Hintergrund. Zufällig verbindet ein schlanker umbilikaler Wolkenstrang die Becken der beiden…« [mehr]