Heinfried Duncker

Kinder- und Jugendpsychiatrie und Kinder- und Jugendhilfe (PDF-E-Book)

psychosozial 95 (2004), 115-129

Cover Kinder- und Jugendpsychiatrie und Kinder- und Jugendhilfe (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

15 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im Juni 2004

Bestell-Nr.: 25941

Probleme der derzeit existierenden Organisation der Schnittstellen zwischen den Hilfesystemen der Kinder- und Jugendpsychiatrie und denen der Jugendhilfe werden erörtert. Hierbei wird insbesondere auf die Aspekte eingegangen, die sich mit den Fragestellungen massiver und manifester Gewaltdurchbrüche durch Jugendliche und junge Erwachsene verbinden. Zum anderen wird die Frage der Gewalt in der Erziehung thematisiert. Diese darf nicht mit der manifesten und brachialen Gewalt verbunden werden, sondern mit der strukturellen Gewalt, die mit der im Setzen von Grenzen und der damit verbundenen Beschneidung der Triebhaftigkeit verbunden ist. Fehlt diese strukturelle Gewalt der Beschneidung, so wird sich Gewalt wegen der fehlenden Möglichkeit der Begrenzung der Triebhaftigkeit in Handlungen ausdrücken. Dieser grenzsetzenden Gewalt muss in der Verknüpfung jugendpsychiatrischer und jugendhilflicher Maßnahmen Rechnung getragen werden.

Stichworte: Kinderpsychiatrie, Jugendpsychiatrie, Jugendwohlfahrtspflege, Gewalt, Aggressionsverhalten, Psychische Grenzen

Keywords: Child Psychiatry, Adolescent Psychiatry, Child Welfare, Violence, Aggressive Behavior, Boundaries (Psychological)