Norbert F. Schneider

Berufliche Mobilität in Zeiten der Globalisierung und die Folgen für die Familie (PDF-E-Book)

psychosozial 95 (2004), 21-34

Cover Berufliche Mobilität in Zeiten der Globalisierung und die Folgen für die Familie (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

14 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im Juni 2004

Bestell-Nr.: 25933

Die Folgen der beruflichen Mobilität in Zeiten der Globalisierung für die Familie werden erörtert. Dabei wird das enge Interdependenzverhältnis von beruflicher Mobilität, Berufskarriere und Familienentwicklung dargestellt, und es wird gezeigt, dass berufliche Mobilität unmittelbare Konsequenzen für die Gestaltung der eigenen Lebensform hat. Deutlich wird auch, dass Mobilität allgemein für die Berufskarriere förderlich sein kann, die Familienentwicklung durch diese aber erheblich erschwert wird. Grundsätzlich kann von einer Wechselwirkung zwischen der jeweiligen Lebensform und dem Umgang mit beruflichen Mobilitätserfordernissen ausgegangen werden. Es wird dafür plädiert, den Einzelnen nicht nur als Funktionsträger im Betrieb, sondern als Person mit Verantwortung für eine Familie und die eigene seelische Gesundheit zu respektieren und die Personalpolitik der Unternehmen dementsprechend auszurichten.

Stichworte: Familie-Beruf-Koordinierung, Geographische Mobilität, Berufe, Familienbeziehungen, Pendelverkehr, Psychische Gesundheit, Globalisierung, Personal-Management, Rollenkonflikte

Keywords: Family Work Relationship, Geographical Mobility, Occupations, Family Relations, Commuting (Travel), Mental Health, Globalization, Human Resource Management, Role Conflicts