Dagmar Schmauks

Nonverbale Interaktion zwischen Trampern und Autofahrern (PDF-E-Book)

psychosozial 94 (2004), 119-127

Cover Nonverbale Interaktion zwischen Trampern und Autofahrern (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

9 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im März 2004

Bestell-Nr.: 25931

In einer semiotischen Analyse der nonverbalen Interaktion zwischen Trampern und Autofahrern wird Trampen als ein komplexer Zeichenprozess rekonstruiert. Es wird eine Typologie faktisch auftretender Reaktionen in diesem Prozess vorgestellt; sie umfasst Embleme des Trampers (Wahl des Emblems, geeigneten Adressaten und Augenblicks), Embleme des Fahrers (über ein abweichendes Ziel informieren; andere Gründe für das Nicht-Anhalten mitteilen; den Tramper kritisieren oder verhöhnen) sowie das Fahrverhalten als indexikalisches Zeichen (den Tramper begutachten, akzeptieren, verhöhnen, bedrohen).

Stichworte: Nonverbale Kommunikation, Fahrer, Fußgänger, Fahrverhalten, Zeichensprache, Interpersonale Interaktion

Keywords: Nonverbal Communication, Drivers, Pedestrians, Driving Behavior, Sign Language, Interpersonal Interaction