Merve Winter

Eine qualitative Studie zur Lebendorganspende. Werkstattbericht (PDF-E-Book)

Psychotherapie und Sozialwissenschaft 2007, 9(1), 143-154

Cover Eine qualitative Studie zur Lebendorganspende. Werkstattbericht (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

Erschienen im Juli 2007

Bestell-Nr.: 24018

Es wird über eine geplante Interviewstudie informiert, in der die emotionale Situation von Organspenderinnen und -spendern sowie -empfängerinnen und -empfängern kurz vor einer Lebendorganspende analysiert werden soll. Schwerpunkte sind dabei zum einen die Entscheidungsprozesse, die vor einer Lebendspende stattfinden, und die Spendemotivationen. Zum anderen wird die Herstellung von Geschlecht (doing gender) im Spendeprozess thematisiert. Dabei interessiert, wie Geschlecht durch eine Lebendorganspende (neu) thematisiert und aktualisiert wird.

Stichworte: Organtransplantation, Gewebespende, Emotionen, Motivation, Entscheidungsfindung, Geschlechtsidentität

Keywords: Organ Transplantation, Tissue Donation, Emotions, Motivation, Decision Making, Gender Identity