Dagmar Hänsel

Inklusive Sonderpädagogik: Verbindungslinien zur Hilfsschulpädagogik (PDF-E-Book)

Behindertenpädagogik 2013, 52(2), 186-200

Cover Inklusive Sonderpädagogik: Verbindungslinien zur Hilfsschulpädagogik (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

15 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im Juni 2013

Bestell-Nr.: 23283

Die Sonderpädagogik stellt sich als Pädagogik der Inklusion in Gegensatz zur Hilfsschulpädagogik, die für die überwundene Vergangenheit der Sonderpädagogik und für Exklusion steht. Anliegen des Beitrags ist es, Verbindungslinien zwischen der inklusiven Sonderpädagogik und der Hilfsschulpädagogik herauszuarbeiten. Verbindungslinien werden im Bereich der entwickelten Geschichtskonstruktionen, im Selbstverständnis als Pädagogik der Vielfalt sowie im Ausbau der Sonderschule und der vertieften Besonderung der sonderpädagogischen Profession aufgezeigt.