Volker Schönwiese

Disability Studies und integrative/inklusive Pädagogik - Ein Kommentar (PDF-E-Book)

Behindertenpädagogik 2009, 48(3), 284-291

Cover Disability Studies und integrative/inklusive Pädagogik - Ein Kommentar (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

8 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im September 2009

Bestell-Nr.: 23127

Integrative/Inklusive Pädagogik1 ist jenseits ihrer vielfältigen vor allem entwick- lungstheoretischen Fundierung auf das dominante Handlungsfeld Schule bezogen. Für die Disability Studies scheint es kein so klares Bezugsfeld zu geben. In vielen Publikationen innerhalb des deutschsprachigen Raums wird stattdessen die Etablierung der Disability Studies als Richtung eines kulturwissenschaftlichakademischen Faches deutlich (vgl. z.B. Lutz 2003).