Volkmar Baulig

Gemeinsamer Unterricht für Erziehungshilfeschüler (PDF-E-Book)

Behindertenpädagogik 2009, 48(1), 41-53

Cover Gemeinsamer Unterricht für Erziehungshilfeschüler (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

13 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im März 2009

Bestell-Nr.: 23111

»Soziale Phänomene können nur in der Zeit und unter Benutzung von Zeit mit dem Ergebnis des (unterschiedlichen) Erlebens von Zeit geschehen, ebenso wie im Raum, in dem wir uns treffen, und auseinandersetzen, indem wir unsere Erfahrungen miteinander machen, die uns bewegen und uns unterscheiden lassen zwischen diesseits, jenseits und dazwischen wähnen, sowohl in äußeren wie in inneren Räumen« (RETZER 2002 S. 11.f). Die Arbeit im systemischen Feld, wie zum Beispiel im Gemeinsamen Erziehungshilfeunterricht, erfordert folglich sich Raum und Zeit zu nehmen für den kommunikativen Abgleich mit verschiedenen Sicht- und Erlebnisweisen unter anderem auch von Kindern und Erwachsenen.