Helga Fasching

Qualitätssicherung und -entwicklung in Maßnahmen der beruflichen Integration (PDF-E-Book)

Behindertenpädagogik 2006, 45(1), 35-41

Cover Qualitätssicherung und -entwicklung in Maßnahmen der beruflichen Integration (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

6 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im März 2006

Bestell-Nr.: 23048

Das Thema »Qualitätssicherung und -entwicklung« ist ein zentrales in der sozialen Arbeit und gewinnt auch in Maßnahmen zur beruflichen Integration von Menschen mit Behinderungen eine zunehmende Bedeutung. Die Chancen der Qualitätssicherung und -entwicklung in Maßnahmen zur beruflichen Integration liegen darin, dass einerseits die Leistungen nach außen transparent gemacht werden; andererseits in der weiteren Professionalisierung der eigenen Arbeit der MitarbeiterInnen mit dem Ziel, einer allein unter Kostengesichtspunkten geführten Qualitätsdiskussion vorzubeugen (vgl. Meinhold 1998; Speck 1999; Schwarte, Oberste-Ufer 2001). Am Beispiel der beruflichen Integrationsmaßnahme Arbeitsassistenz werden einerseits aufgrund einer Ist-Analyse Qualitätskriterien schwerpunktmäßig für die Zielgruppe der Jugendlichen auf den Ebenen Prozess und Struktur zusammengefasst. Anschließend werden im Sinne einer Qualitätssicherung und -entwicklung Überlegungen für weitere Forschungen zur Arbeitsassistenz formuliert.