Maria Kron

In den Bildungsdebatten vergessen: Kinder mit Behinderung in vorschulischem Alter (PDF-E-Book)

Behindertenpädagogik 2005, 44(3), 235-244

Cover In den Bildungsdebatten vergessen: Kinder mit Behinderung in vorschulischem Alter (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

9 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im September 2005

Bestell-Nr.: 23030

Die neueren internationalen Studien im Rahmen der Bildungsforschung haben in den letzten fünf Jahren wieder Bewegung in die Bildungsdebatten gebracht. Insgesamt können wir bilanzieren, dass die politische, wissenschaftliche und praktisch- pädagogische Aufmerksamkeit für den Bereich schulischer und vorschulischer Erziehung und Bildung deutlich intensiviert wurde. Bemerkenswert in der Bildungsdebatte wie in dem Prozess praktischer Veränderungen ist jedoch die Randständigkeit von Fragen, die die Betreuung und Erziehung von Kindern mit Beeinträchtigung betreffen. In den aktuellen Überlegungen zu Bildung und Entwicklung scheinen diese Kinder mit besonderen Bedürfnissen nicht zu existieren. Neu ist diese Situation nicht, sonst wäre nicht 1994 in der Salamanca-Erklärung die Forderung aufgestellt worden, »to ensure that special needs education forms part of every discussion dealing with education for all in various forums«.