Gerd Kossow

Berufsvorbereitung und Berufsbildung von Jugendlichen mitsonderpädagogischem Förderbedarf (PDF-E-Book)

Behindertenpädagogik 2005, 44(1), 23-61

Cover Berufsvorbereitung und Berufsbildung von Jugendlichen mitsonderpädagogischem Förderbedarf (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

39 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im März 2005

Bestell-Nr.: 23020

Das System der Berufsvorbereitung und Berufsvorbereitung von Jugendlichen mit Behinderungen in Deutschland befindet sich in einem Prozess rapider Entwicklung. Diese vollziehen sich vor dem Hintergrund sich verändernder ökonomischer Rahmenbedingungen und des damit verbundenen Umbaus der Sozialsysteme. Zum Verständnis dieses Zusammenhangs ist ein kurzer historischer Rückblick erforderlich. Nur so wird ein Teil der Problematik verständlich, der wir uns jetzt in Bezug auf die Übergangsphase zwischen Schule und Beruf für junge Menschen mit Behinderungen gegenübersehen. Weiterhin geht es in diesem Beitrag um folgende Schwerpunktaspekte:

• die gegenwärtigen Umstrukturierungen im Ausbildungs- und Beschäftigungs- system

• die Veränderungen in den sozialen Sicherungssystemen, die sich auf die Berufsvorbereitung und die Berufsbildung von Menschen mit Behinderungen auswirken

• die besondere Rolle der Schule, auch der Schule in der Sekundarstufe I angesichts der Veränderungen in den sozialen Sicherungssystemen